Sonnenfinsternis über Hünenberg

Freitag, 20. März 2015

SonnenfinsternisHeute war die Sonnenfinsternis auch aus dem Bürofenster im Bösch 65 in Hünenberg sichtbar.


Leider konnte sich niemand von uns die begehrte Spezialbrille für die Beobachtung der Sonnenfinsternis ergattern. Wir haben uns selber geholfen: Nach einem Tipp von Radio SRF3 haben wir ein kleines Loch in eine Kartonschachtel gebohrt. Den dazu verwendeten Kreuzschlitzschraubenzieher benötigen wir sonst für die Wartung und Reparatur Ihres Computers!

Durch das Loch in der Schachtel hat die Sonne (überdeckt vom Mond) ein Papier beleuchtet. Wir haben diesen Lichteffekt staunend über unser STC Logo projiziert. Das war ein Spass im Büro.

Sonnenfinsternis über HünenbergMit der Fotokamera haben wir ab und zu ein Bild aufgenommen. Diese Serie wurde in einem Panoramabild zusammen gefasst.

Bei Photovoltaikanlagen ist der Effekt der Sonnenfinsternis eindrücklich bemerkbar. Die Produktion von Solarstrom brach während der Finsternis dramatisch ein.

Laden
Laden